• Marcus Deml Signature Overdrive Padel
  • Marcus Deml Workshop im Juli 2018
  • Marcus Deml new Band The Blue Poets
  • Errorhead Backing Track Pack
  • Evolution Tour Bundle CD + DVD + Shirt
  • The Blue Poets Video Premiere Goodbye
  • Facebook: errorhead
  • Twitter: MrErrorhead
  • YouTube: marcusdemlofficial

Marcus Deml Fender Workshops 2014

Um die Fender-American-Standard-Serie gebührend zu ehren präsentiert Fender in Kooperation mit Gitarre & Bass eine ausgiebige Road-Tour, bei der alle Modelle der American-Standard-Serie gezeigt werden.

Während der 20 Stopps dieser Fender-Tour in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Schweiz und Österreich haben Fender-Fans die Chance über 100 Modelle der Fender-American-Standard-Serie in den teilnehmenden Musikläden zu testen und kennenzulernen. In persönlichen Gesprächen mit den mitreisenden Fender- Mitarbeitern, können weitere Informationen eingeholt werden und man bekommt Tipps und Tricks von den Experten.

Gekrönt wird ein jeder „Fender Tag“ mit einem Workshop von Deutschlands Strat-Player Nr.1 und Fender-Artist Marcus Deml. Marcus demonstriert diverse Modelle der American-Standard-Serie, verdeutlicht Unterschiede und begeistert mit seinem Gitarrenspiel.

Beginn der Fender Roadshow Workshops ist jeweils um 18.00 Uhr.

16.10.2014 HIEBER LINDBERG München
17.10.2014 ROCK SHOP Karlsruhe
21.10.2014 SAM MUSIC Linz/Österreich
23.10.2014 KLANGFARBE Wien/Österreich
28.10.2014 MUSIX AG CH-Rain LU/Schweiz
29.10.2014 BOULLARD MUSIQUE Morges/Schweiz

Ein weiterer Track vom neuen Errorhead-Album EVOLUTION!

 

Hier kommt das brandneue Video zum Opener "SCREAM (PEOPLE LIKE US) des neuen Errorhead-Albums "EVOLUTION" !

Zum Errorhead YouTube Channel

"Weit über 2000 (!!!) Stunden haben Marcus Deml und seine Mannen am neuen Errorhead Longplayer "Evolution" gebastelt, gehämmert, gestrickt und vor allem gefrickelt. Und das Ergebnis kann sich sowas von sehen lassen! Bei "Evolution" ist der Name tatsächlich Programm, denn die Band hat sich im Verhältnis zum Vorgänger "Organic Pill" musikalisch noch um einiges weiterentwickelt. Eigentlich ist dies kaum möglich, denn Herr Deml und Co. sind allesamt absolute Ausnahme-Musiker, was denen, die dieses Review lesen, aber ohnehin längst bekannt sein dürfte.

Vielleicht liegt auch ein bisschen an Karsten Stiers, der nun das Mikro in der Hand hält. Die Platte schiebt so dermaßen nach vorne, wie kein anderes Album der Band. Schon beim Opener 'Scream' ist völlig klar, dass "Evolution" keinesfalls eine langweilige Guitar-Hero-Dauerfrickel-Scheibe ist! Stiers Stimme ist so facettenreich, dass man ab und zu denkt, Bono Vox oder Kollegen haben mal eben zur Stippvisite im Studio vorbeigeschaut. Selbst die langsameren Blues-Nummern wie 'Tell Me' sind so dermaßen energiegeladen eingespielt, dass einem diese voll eine verpassen! Pflichtkauf für Fans des richtig guten Musiker-Handwerks!"

9/10 - Carina Theiss, RockIt